Programme

Ferien, Entspannung, Erholung und das Geniessen der wunderschönen Schöpfung, und vor allem Gemeinschaft und das Wachsen in der persönlichen Beziehung zu Jesus Christus sind Anliegen aller unserer Freizeiten.

Fackelträger Bibelschule 2022

06. 03. 2022 - 18. 03. 2022

Lehrer:

Woche 1:  Stefan Kiene

Stefan ist in der Klostermühle, einem Freizeithaus der Fackelträger, in der Nähe von Frankfurt aufgewachsen. Er hat die Fackelträger-Bibelschule in England (Capernwray Hall) besucht, wo er seine Berufung empfing, Menschen zu Jesus zu führen und als Christen im Glauben zu stärken. Nach seinem Theologiestudium in Tübingen und London hat er mit seiner Frau Friederike 1994 angefangen, in der Klostermühle zu arbeiten. Heute ist er der Leiter der Klostermühle.

 

 

 

 

 

 

Thema: 1. Petrus Brief

„Der erste Petrusbrief eignet sich hervorragend, um in die Bibel einzusteigen, denn er beleuchtet die grundsätzlichen Dinge des Lebens mit Jesus Christus.

Der Aufbau des Briefes ist wie folgt: Errettung – Heiligung – Gehorsam – Leiden.

Diese vier Themen des ersten Petrusbriefes werden der Reihe nach ausgearbeitet. Wichtig ist, dass – wie in allen Briefen des Neuen Testaments – die Lehre der Praxis vorausgeht. Der Zuspruch geht der Aufforderung immer voraus.

Der Brief ist einerseits sehr lehrmäßig und viele theologische Begriffe wie z.B. die Erlösung und die Heiligung können anhand dieses Briefes gut erklärt werden. Wir lernen, wie man zum Glauben kommt, was die neue Geburt bewirkt und wie man im Glauben wächst. Wir werden uns auch Zeit nehmen, um das Thema Heiligung ausführlich zu durchleuchten und zu ‚entstauben‘.

Andererseits bleibt der Brief aber auch ganz praktisch und erklärt, wie man den Glauben im Alltag leben soll, was es heißt Gott zu gehorchen und wie man im Glauben gewiss bleibt, wenn man mit Leiden konfrontiert wird.“

 

Woche 2: Jochen König

Jochen ist seit 30 Jahren glücklich mit Sabine verheiratet und Vater von zwei verheirateten Söhnen. Nach seinem Theologiestudium in den USA war er zunächst für 4 Jahre als Bibelschullehrer und Verantwortlicher für die Konfirmandenarbeit an der Fackelträgerbibelschule Bodenseehof. Nach 21 Jahren als Leiterehepaar des Freizeitheimes des Christusbundes  in Friolzheim ist er nun seit einem Jahr als Gemeindepastor auf den Fildern bei Stuttgart tätig.

 

 

 

 

 

 

 

 

Thema: Elisa

„Hast du schon einmal Bedenken gehabt, weil du in die Fussstapfen eines grossen Vorgängers treten musstest? Dann herzlich willkommen beim Propheten Elisa. Elisa hatte wohl den bekanntesten Propheten des Alten Testamentes als Lehrer: Elia. Das ist sicherlich ein grosses Vorrecht gewesen, aber eben auch eine grosse Verantwortung den ‚Prophetenstab‘ von diesem Gottesmann zu übernehmen.

 

Wie Elisa damit umging und wie sein Name ‚Gott ist Rettung‘ zum Programm wurde – das wollen wir erforschen und uns dabei immer wieder selbst die Frage stellen: Wo können wir anderen Menschen Gottes Hilfe und Rettung anbieten?“

 

Programm:

Morgens gibt es jeweils 2-3 Lektionen Bibelunterricht. Die Nachmittage sind zur freien Verfügung für Ausflüge, Zeit der Stille, persönliches Bibelstudium… Abends gibt es dann nochmals eine Lektion. Das Wochenende ist ebenfalls zur freien Verfügung.

Wochenprogramm

 

Preis pro Person (inkl. VP, Kurtaxen, Kursgebühren) in CHF:

Eine Woche: 490.-

Zwei Wochen: 980.-

(Anreise für 2. Woche am Sa,12.03. oder So,13.03. möglich)

 

Versicherung ist Sache der Teilnehmer

Flyer